Gnocchi mit Katfisch und Zitronenbutter

Gnocchi mit Katfisch und Zitronenbutter

Der Katfisch, auch Seewolf genannt, harmoniert in diesem Gericht wunderbar mit frischer Zitrone und feinem Buttergeschmack.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für die Butter

Gnocchi

Zubereitung

  1. Das frische Katfischfilet waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Fischwürfel würzen, in Mehl wenden, gut abklopfen und in Butterschmalz rundum etwa 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

  2. Für die Zitronenbutter die Zitrone (bevorzugt Bio) heiß abwaschen und die Schale fein reiben. Die Zitrone halbieren und auspressen. Den Parmesan reiben.

  3. Nun die Gnocchi in Salzwasser kochen und abgießen. In der Pfanne den Zitronensaft auf ein Minimum reduzieren. Butter darin auslassen. Die noch warmen Gnocchi mit den Katfischwürfeln, der Zitronenbutter und der Zitronenschale vorsichtig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

© Dorling Kindersley Verlag GmbH, München