Tartar vom Skrei mit Limette und Koriander

Tartar vom Skrei mit Limette und Koriander

Ein Feuerwerk an Aroma und Frische in einer Tartar-Komposition, die ebenso mutig wie erstaunlich ist!

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 4,66667

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Den Skrei unter fließendem Wasser säubern, zu Tartar verarbeiten und kühl stellen. Den Koriander fein hacken und ebenfalls kühl stellen.

  2. Das Avocadofleisch zusammen mit dem Zitronensaft zu einem feinen Püree verarbeiten, die geschlagene Sahne hinzufügen und vorsichtig unterheben. Salzen, pfeffern und kühl stellen.

  3. Die Mango in kleine Stücke schneiden, unter das Tartar vom Skrei heben, salzen und pfeffern.

  4. Gehackten Koriander, Saft und Schale der Limette sowie einen Schuss Olivenöl hinzufügen. Das Tatar abschmecken und kühl stellen.

  5. Servierringe von 8 cm Durchmesser auf die Servierteller stellen.

  6. Das Tartar vom Skrei löffelweise in die Ringe füllen, leicht zusammenpressen und die Ringe entfernen. Die Avocadocrème in ein Schälchen füllen und alles mit Korianderzweigen garnieren.

Tipp: Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.

"Tatar zu Ostern"