Ofengebackener Seelachs mit Ingwer und Spargel

Ofengebackener Seelachs mit Ingwer und Spargel

Mit diesem Rezept bekommt der Seelachs einen neuen, asiatischen Dreh, und passend dazu gibt es herrlichen Spargel der Saison. Sesamöl schmeckt zu Fisch ganz phantastisch, probieren Sie es aus!

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 1

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubehör

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C einschalten.

  2. Den Seelachs in portionsgerechte Stücke schneiden und in eine feuerfeste Form legen.

  3. Den frischen und den eingelegten Ingwer in dünne Scheiben schneiden, mit Erdnussöl und Sojasauce verrühren und die Mischung über den Seelachsstücken verteilen.

  4. Die Form mit Alufolie abdecken und ca. 15 Minuten im Ofen backen.

  5. Den fertig gebackenen Fisch mit Sesamöl beträufeln und salzen.

Mit gekochtem Spargel servieren.

"Rezepte mit Grünspargel"