Asiatische Fischsuppe

Asiatische Fischsuppe

Seelachs passt hervorragend zu Fischsuppen und Eintöpfen. Er hat einen kräftigen Geschmack und verträgt eine gute Würzmischung.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,66667

Zutaten

Anzahl der Portionen

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Seelachs in Würfel schneiden, den Kohl in dünne Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe.

  2. Die Kokosmilch mit den Tomaten (grob gehackt), den Gemüsebrühwürfeln, der Chilipaste und der Sojasauce aufkochen.

  3. Frühlingszwiebeln und Chinakohlsalat hinzugeben und 2 Minuten kochen lassen.

  4. Den Seelachs in die Suppe geben und 2 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen.

  5. Mit Chilipaste, Sojasauce und Salz abschmecken.

Tipp:
Eine gute Suppe mag gutes Brot.