Rouille – perfekt zu Fisch- und Spargelgerichten

Rouille – perfekt zu Fisch- und Spargelgerichten

Ein französischer Klassiker und idealer Begleiter zu Fischgerichten.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Die Safranfäden in eine kleine Schale geben, 2 EL heißes Wasser hinzufügen und 5 Minuten einweichen.

  2. Den Safran mit dem Einweichwasser, Essig, Ei, Eigelben, Senf, Zucker, Knoblauch, Cayennepfeffer und je ½ TL Salz und Pfeffer in die Küchenmaschine geben und alles gut verrühren. Dann bei laufendem Gerät sehr langsam das Öl hinzufügen, bis die Sauce dick und cremig ist. Die Rouille bis zur Verwendung kühl stellen.

© Dorling Kindersley Verlag GmbH, München

"Spargel-Saucen"