Marinierter Rochen vom Grill

Marinierter Rochen vom Grill

Die Dill-Limetten-Marinade verleiht dem delikaten Rochenfleisch ein würziges Aroma, das perfekt zu Reis oder Schwenkkartoffeln passt.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für die Marinade

Zubereitung

  1. Die frischen Fischfilets (à 160 g) waschen, abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Für die Limetten-Dill-Marinade die Limetten (bevorzugt Bio) heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein reiben. Anschließend die Limetten halbieren, auspressen, den Saft auffangen und zu dem Limettenabrieb geben. Den Zucker im Limettensaft auflösen. Den Dill kalt abbrausen, gut abtrocknen, von dicken Strünken befreien und fein hacken. Die Schalotten schälen und klein schneiden. Dill, Schalotten, Dijonsenf und Olivenöl mit der Limettenmischung zu einer Paste verrühren.

  3. Die Rochenfilets rundherum mit der Limetten-Dill-Marinade einreiben und auf vier Aluminium-Grillschälchen verteilen. Die restliche Marinade darüber geben und die Schälchen gut verschließen. Die Filets 15 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Anschließen rund 10 Minuten grillen.

© Dorling Kindersley Verlag GmbH, München