Miesmuscheln mit Weißwein und Paprika

Miesmuscheln mit Weißwein und Paprika

Eine Sauce aus Weißwein und Sahne passt hervorragend zu gedämpften Muscheln.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für die Sauce

Zubehör

Zubereitung

  • Miesmuscheln waschen und auf Frische kontrollieren. Nur geschlossene Miesmuscheln verwenden.

  • Schalotten und Knoblauch fein hacken.

  • Weißwein und Kochsahne aufkochen. Schalotten und Knoblauch hinzufügen.

  • Die Muscheln hinzugeben und dämpfen bis die Muscheln sich öffnen. Sollte ca. 3 - 4 Minuten dauern.

  • Ungeöffnete Muscheln entfernen.

Sauce:

  • Paprika, Lauch und Karotte in feine Würfel schneiden.

  • Sud von den Miesmuscheln in den Topf sieben.

  • Die Brühe aufkochen und das Gemüse hinzugeben.

  • Die kalte Butter mit dem Schneebesen einarbeiten. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

  • Vor dem Servieren, gehackte Petersilie über die Muscheln bestreuen.

Mit Weißbrot servieren.