Teriyaki marinierte Makrele

Teriyaki marinierte Makrele

Makrele auf dem Grill schmeckt besonders gut wenn sie vorher mit Teriyaki-Sauce mariniert wurde.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 1

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für die Marinade

Zubehör

Zubereitung

  • Knoblauch, Ingwer und Zitronengras fein würfeln.

  • Die Sojasauce mit Wasser und Zucker in einem Topf geben.

  • Die gewürfelten Zutaten dazugeben und 5 Minuten kochen lassen.

  • Die Marinade abkühlen lassen.

  • Die Makrelenfilets in der Marinade für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  • Abtropfen lassen und die Filets mit Öl bepinseln.

  • Auf den Grill geben und auf jeder Seite ein paar Minuten grillen.

Mit Reis, Salat und der restlichen Marinade zusammen servieren.

  • Die Marinade soll nur ein paar Minuten kochen.

  • Marinade über die gebratenen Makrelenfilets gießen.

"BBQ Barbecue"