Burger von Lodde alla Caprese

Burger von Lodde alla Caprese

Lodde statt Rind, Mozzarella statt Cheddar, Pesto statt Ketchup: So aromatisch schmeckt nur ein Burger alla italiana.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Pesto

Zubereitung

  1. Die frischen Loddefilets kalt abbrausen und gut trocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann zuerst in Mehl, danach in verquirltem Ei und anschließend in Semmelbröseln wenden. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten knusprig braten.

  2. Fleischtomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella (bevorzugt Büffelmozzarella) abgießen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

  3. Für das Pesto Knoblauch, Pinienkerne und etwas Salz zusammen mit dem Olivenöl fein pürieren. Das klein geschnittene Basilikum zugeben und nochmals pürieren. Zum Schluss den Parmesan unterheben und abschmecken.

  4. Zum Anrichten die Burger-Brötchen (Sesambrötchen) aufschneiden und die unteren Hälften mit etwas Pesto bestreichen. Jeweils vier Fischfilets daraufsetzen. Tomaten- und Mozzarella-Scheiben auflegen, gegebenenfalls nochmals würzen. Das Ganze mit einem ordentlichen Klecks Pesto krönen. Zum Schluss den Brötchendeckel obenauf setzen und wenn nötig mit einem Holzspieß fixieren.

© Dorling Kindersley Verlag GmbH, München