Tartar vom Lachs mit Kaviar und Dill

Tartar vom Lachs mit Kaviar und Dill

Gastgeber-Erfolg garantiert: Küchenchef Daniel Madsen erklärt, wie Sie schnell und unkompliziert Tatar als Vorspeise mit norwegischem Lachs und Kaviar zaubern. Ein edler Genuss!

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Außerdem

Zubereitung

  1. Lachsfilet sehr fein würfeln. Mit dem Kaviar vermischen. Fein gehackte Schalotten, Saft der Zitrone und Petersilie hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.

  2. Mit 2 Löffeln kleine Portionen formen und Cracker damit belegen. Mit frischem Dill dekorieren.