Röllchen vom norwegischen Räucherlachs mit Kartoffeln und Ei

Röllchen vom norwegischen Räucherlachs mit Kartoffeln und Ei

Ein Gericht wie aus dem Bilderbuch! Alle lieben diese Röllchen aus norwegischem Räucherlachs mit Ei, Kartoffeln und pikanter Sauce. Daniel Madsen zeigt, wie einfach sich diese kreative Idee umsetzen lässt!

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3,66667

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Außerdem

Zubereitung

Kartoffeln vorkochen, halbieren und in eine ofenfeste Form legen. Zum Anwärmen für 3 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Mayonnaise, Senf, Cayennepfeffer und Saft der Zitrone verrühren. Mit gehackter Petersilie, gehacktem Schnittlauch und Estragon vermischen und beiseite stellen.

Räucherlachs zu Röllchen drehen und für 1 Minute zu den Kartoffeln geben. Aus dem Ofen holen und beiseite stellen.

Wasser mit Salz und Essig aufkochen, dann ausstellen. Ein Ei nach dem anderen aufschlagen und 3 bis 4 Minuten darin pochieren.

Kartoffeln mit Spinatsprossen vermischen und mit Salz würzen.

Jeweils ein pochiertes Ei in die Tellermitte legen. Lachs, Kartoffeln mit Spinat hinzugeben und mit der Sauce anrichten.