Räucherlachs mit Radieschensalat und Joghurtdressing

Räucherlachs mit Radieschensalat und Joghurtdressing

Scharfe Radieschen und aromatischer Räucherlachs ergeben ein wunderbares Sommergericht.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für das Dressing

Zubereitung

  1. Die Tomaten in eine hitzebeständige Schüssel legen. Mit einem scharfen Messer einritzen, dann mit kochendem Wasser bedecken. Nach 30 Sekunden abgießen, enthäuten, entkernen und würfeln. Die Tomatenwürfel mit den gehackten Kapern, Radieschen und Paprika (je gewürfelt), Frühlingszwiebeln (in feine Ringe geschnitten), entkernte und fein gehackte Chili, Orangen- und Limettensaft mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten durchziehen lassen.

  2. Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren und abschmecken.

  3. Unmittelbar vor dem Servieren die in mundgerechte Stücke geschnittenen Lachsstücke unter den Radieschensalat heben. Mit dem Joghurtdressing servieren.

"Sommersalate"