Pasta Salat mit warm geräucherten norwegischem Lachs

Pasta Salat mit warm geräucherten norwegischem Lachs

Prima zum Mittagessen, im Büro oder als eine leichte Abendmahlzeit im Sommer.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 2,8

Zutaten

Anzahl der Portionen

Sauerrahmdressing

Zubehör

Zubereitung

  • Den Lachs (bevorzugt Stremel Lachs) in kleine Würfel zerteilen.

  • Die Pasta (Rigatoni oder Penne) nach der Packungsangabe kochen und abkühlen lassen.

  • Die Tomaten in zwei teilen, Paprika und Gurke in Würfel schneiden.

  • Den Salat (Eisberg, Romana oder Herzsalat) waschen und in Streifen schneiden.

  • Die Zutaten in einer Salatschüssel vermischen.

Dressing:

  • Die Zitrone auspressen.

  • Den Knoblauch fein hacken.

  • Crème Fraîche oder Sauerrahm mit dem Zitronensaft verrühren.

  • Knoblauch und Zucker dazugeben. Mit Pfeffer und ein wenig Salz abschmecken.

  • Die Basilikumblätter zerkleinern und zu dem Dressing geben.

Den Salat mit frischem Brot servieren.