Norwegischer Toast: Räucherlachs auf Rührei

Norwegischer Toast: Räucherlachs auf Rührei

Minimaler Aufwand für maximales Erlebnis: Toast norwegisch interpretiert. Unser norwegischer Chefkoch, Daniel Madsen, zeigt, wie Sie sich ganz schnell und einfach großen norwegischen Genuss auf die Teller holen. 

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 4,5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Außerdem

Zubereitung

  1. In einer Pfanne Butter zerlassen, die geschlagenen Eier hinzugeben und miteinander verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse garen.

  2. In der Zwischenzeit das Baguette in zwei Stücke schneiden und diese jeweils halbieren, dass Sie vier Stücke erhalten. Auf der Schnittfläche in einer Grillpfanne antoasten.

  3. Die Baguette-Stücke vom Herd nehmen, aus der Pfanne auf eine Servierplatte legen. Mit etwas Kresse bestreuen.

  4. Das Rührei vom Herd nehmen und ebenfalls auf den Baguette-Stücken verteilen.

  5. Die Räucherlachsscheiben auf das Rührei setzen und mit gehackten Dill bestreuen.