Leicht geflämmte Lachsscheiben mit Granatapfel

Leicht geflämmte Lachsscheiben mit Granatapfel

Manche Rohwaren sind von sich aus so gut, dass für ein leckeres Gericht nur wenig Aufwand nötig ist. Das ist zum Beispiel beim Lachs der Fall, der in diesem Rezept als feine Vorspeise oder kleines Hauptgericht brilliert.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

Für den Lachs:

  1. Den Backofen auf die höchste Stufe der Grillstation stellen.

  2. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden und diese auf Teller verteilen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

  3. Die Lachsscheiben für ca. 30 Sekunden unter die Grillstäbe auf der obersten Schiene im Backofen legen, sodass sie nur von oben erhitzt werden.

  4. Den Knoblauch feinhacken und in Butter goldgelb anrösten

  5. Sojasauce hinzugeben und mit Zitronensaft abschmecken.

  6. Kerne aus dem Granatapfel schaben und diese direkt vor dem Servieren in die Sauce einrühren.

  7. Fenchel und Radieschen in dünne Scheiben und die Möhren in Streifen schneiden.

  8. Das Gemüse mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Die Sauce über die Lachsscheiben gießen und mit dem Gemüse servieren.