Kurz angegrillter Lachs in dünnen Scheiben mit Chimichurri

Kurz angegrillter Lachs in dünnen Scheiben mit Chimichurri

Chimichurri ist eine kalte Sauce oder Marinade aus Argentinien. Dieses Gericht muss man einfach ausprobieren.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Lachs mindestens 2 Tage einfrieren, danach auftauen und kurz angrillen.

  2. Alle Chimichurri-Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 2 EL Rapsöl über den Lachs träufeln, salzen und pfeffern. Den Lachs kurz auf beiden Seiten angrillen und in dünne Scheiben schneiden. Chimichurri auf den Scheiben verteilen, evtl. mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.