Grillen mit Kindern: "Schatzkiste aus dem Meer" - Lachs süß-sauer

Grillen mit Kindern: "Schatzkiste aus dem Meer" - Lachs süß-sauer

Groß und Klein lieben meist das Grillen. In Norwegen bauen die Kinder ihre "Schatzkisten aus dem Meer" selbst. Dafür nehmen sie unterschiedliche Fischarten oder Seafood, mischen es mit Gemüse und verpacken es dann in Alufolie. Die Schatzkiste kommt dann so auf den Grill und wird anschließend gemeinsam genüsslich verspeist. Für Ihre Kinder haben wir einige Schatzkisten zusammengetragen. Viel Vergnügen und gutes Gelingen mit Ihren Kleinsten!

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Lachsstücke auf gefettete Alufolien legen und luftig einpacken. Anschließend für ca. 8 Minuten auf den Grill legen, danach mit etwas Limettensaft beträufeln.

  2. Gurke, Tomaten, Paprika und Ananas in ca. 1 cm große Würfel und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. In Schüsseln geben.

Tipp: Alternativ kann das Gemüse auch zusammen mit dem Lachs in der Alufolie gegrillt werden.