Gegrilltes Lachstartar mit sonnengetrockneten Tomaten, Oliven und Kapern

Gegrilltes Lachstartar mit sonnengetrockneten Tomaten, Oliven und Kapern

Gegrilltes Lachstartar darf nur ganz kurz auf den Grill, damit es nicht ganz durch ist.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für den Salat

Zubereitung

  1. Den Lachs in kleine Würfel schneiden, mit fein gehackten Tomaten, Oliven, Schalotten, Kapern, Zitronensaft, Dijon-Senf und Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Geschmack muss intensiv sein.

  2. 2 cm dicke Portionen formen und auf jeder Seite 1-2 Minuten auf dem heißen Grill legen.

  3. Mit einem Salat aus Babyspinat, in Scheiben geschnittenen roten Zwiebel und Parmesan servieren. Aus Olivenöl und Balsamessig ein Dressing für den Salat herstellen.

"Tatar zu Ostern"