Gegrillte Lachsseite mit Limette und Kräutern

Gegrillte Lachsseite mit Limette und Kräutern

Eine ganze Lachsseite ist einfach zu grillen und macht ordentlich Eindruck - vor allem eingewickelt in Zeitungspapier.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3,33333

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Frisches Lachsfilet fein einschneiden und die Limettenscheiben und die Kräuter sanft hineindrücken.

  2. Olivenöl darüber träufeln, salzen und pfeffern.

  3. Und dann kommt der besondere Norweger-Trick: Zeitungspapier nass machen und das Lachsfilet darin einschlagen. So wird das Fleisch vor der hohen Hitze des Grills optimal geschützt, bleibt innen schön saftig und zartrosa. So wie die Norweger es lieben!

  4. Ab auf den Grill - idealerweise ein Kugelgrill mit Deckel - und etwas entfernt von der heißen Glut für ca. 15-20 Minuten grillen. 

"BBQ Barbecue"