Fettuccine mit norwegischem Lachs

Fettuccine mit norwegischem Lachs

0° - Bei Sonnenschein und weißer Pracht: Gut, dass Lachs sich schnell zubereiten lässt und genug Zeit bleibt, die Natur zu genießen.

Bewertung abgeben 1 5 3,05882352941176

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Lachs trocknen und in Würfel schneiden.

  2. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln.

  3. Tomaten waschen und halbieren. 

  4. Dillfähnchen und Petersilienblätter fein hacken.

  5. Während die Nudeln kochen, in einem großen Topf das Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin andünsten. Mit Wein ablöschen und ca. 2 Min. einköcheln lassen. Sahne und Brühe zugießen und weitere 3–4 Min. offen köcheln lassen. 

  6. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 

  7. Butter in einer Pfanne schmelzen, Lachs darin kurz anbraten. Tomaten zugeben und kurz durchschwenken. 

  8. Lachs, Tomaten, Nudeln, Dill und Petersilie zur Sauce geben und gut durchmischen. 

  9. Eventuell mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nachwürzen und servieren.