Festliches Lachstatar mit Weihnachtsaroma

Festliches Lachstatar mit Weihnachtsaroma

Lachs mit Gurken, Dill und Senf auf Eis im Martiniglas serviert. Eine besondere Vorspeise für besondere Anlässe. In Spanien wird sie vor allem gern an den Weihnachtstagen serviert. Gutes Gelingen!

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Das frische Lachsfilet fein würfeln.

  2. Gurke schälen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und würfeln. Zu den Lachswürfeln geben.

  3. Senf, Salz und fein gehackten Dill vermengen und der Lachs-Gurke-Mischung beifügen.

  4. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

  5. Martinigläser mit crushed Eis füllen, je ein Salatblatt darauf platzieren und den gekühlten Lachstartar darauf anrichten.

  6. Baguettescheiben etwas antoasten und gemeinsam mit dem Lachstartar servieren.