Erschreckender Halloween Kürbis mit geräuchertem Lachs

Erschreckender Halloween Kürbis mit geräuchertem Lachs

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Nehme ein Messer, mit dem man auch Zombies abstechen kann und schneide den norwegischen Lachs in ein paar Scheiben.

  2. Schneide die Scheiben in 2 Teile und lege diese auf die Frischhaltefolie.

  3. Den Sushi Reis der Packungsanweisung entsprechend zubereiten. Sobald er fertig ist, forme kleine Reisbälle – ca. 3-4 cm.

  4. Die Reisbälle einfach auf die Lachsscheiben setzen.

  5. Die Ecken der Frischhaltefolie anheben und kneten bis der Ball rund ist.

  6. Mit den Nori Blättern "böse" Augen ausschneiden und auflegen.