Bacalao Salat mit Zwiebel-Paprika-Marinade

Bacalao Salat mit Zwiebel-Paprika-Marinade

Nicht nur in Norwegen ist Weihnachten etwas Besonders. Wenn es um das Essen geht, halten viele an alten Traditionen fest, so auch in Brasilien und Portugal mit dem Nationalgericht Bacalhau Salgada Seco, zubereitet in den unterschiedlichsten Varianten.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für die Marinade

Zubereitung

  1. Den entsalzenen Klippfisch mit etwas Olivenöl, schwarzen Pfeffer und den geschälten Knoblauchzehen bei niedriger Hitze in eine Pfanne geben und beidseitig anbraten. Darauf achten, dass der Knoblauch nicht anbrennt.

  2. Zwiebel und Paprika würfeln und mit etwas Olivenöl für etwa 30 Minuten marinieren. Mit Meersalz abschmecken.

  3. Den gebratenen Klippfisch noch etwas ruhen lassen, dann zerkleinern und mit der Zwiebel-Paprika-Marinade vermengen, mit Minzblättern dekorieren.