Norwegischer Kabeljau mit Champignon-Sahne-Sauce

Norwegischer Kabeljau mit Champignon-Sahne-Sauce

Ein herrlich herbstliches Rezept von unserem Chefkoch Daniel Madsen! Die glückliche Verbindung von zart-weißem Fleisch des norwegischen Kabeljau und der sahnigen Feinheit einer ganz besonderen Champignon-Sauce. Bon Appetit!

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,90476

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für die Sauce

Außerdem

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  2. Auf einem Ofenblech die Kabeljaufilets mit Zitronenscheiben und Thymianzweigen belegen. Leicht salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.

  3. Dann für ca. 8-12 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen geben.

  4. Die Schalotten, Champignons und Pfifferlinge zerkleinern und gemeinsam in einer Pfanne leicht dünsten. Achtung! Die Masse sollte nicht schwarz werden.

  5. Die Sahne der Schalotten-Pilz-Mischung in der Pfanne hinzufügen. Etwas salzen und pfeffern.

  6. Die Kabeljaufilets aus dem Ofen nehmen, die Thymianzweige entfernen und auf den vorgewärmten Tellern platzieren. Gemeinsam mit der Schalotten-Pilz-Sauce anrichten.

Tipp: Dazu schmeckt besonders gut ein Sellerie- oder Kartoffelpüree.
Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.