Norwegische Zwiebelsuppe mit Kabeljau

Norwegische Zwiebelsuppe mit Kabeljau

Für alle Zwiebelsuppen-Liebhaber ist dieses Rezept mit norwegischem Kabeljau ein aromatisch herzhaftes Muss. Wie einfach Sie diese raffinierte Suppe zubereiten, zeigt unser Chefkoch Daniel Madsen.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,6

Zutaten

Anzahl der Portionen

Couscous

Für die Suppe

Zubereitung

  1. Zwiebelringe, fein gehackten Knoblauch und Thymianblätter in Olivenöl anschwitzen. Weißwein hinzugeben und etwas einkochen lassen. Hühnerbrühe hinzugeben. Alles 20 Minuten köcheln lassen. Kabeljau darin pochieren.

  2. Fisch in Scheibchen in tiefe Teller geben und die warme Suppe darübergießen.

Tipp: Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.