Jakobsmuscheln mit Zitrone und Ingwer

Jakobsmuscheln mit Zitrone und Ingwer

Dieses Rezept stammt aus der asiatischen Küche. Es ist einfach und schnell zubereitet und eignet sich gut als Vorspeise.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  • Zuerst die Jakobsmuscheln öffnen und reinigen. Wenn gefrorene Jakobsmuscheln verwendet werden, diese bitte im Kühlschrank auftauen und auf Küchenpapier zum Abtropfen legen. 

  • Jede Jakobsmuschel in 2 Scheiben schneiden.

  • Die Frühlingszwiebeln und den eingelegten Ingwer in dünne Streifen schneiden.

  • 2 EL von dem Erdnussöl in der Bratpfanne erwärmen.

  • Jakobsmuscheln auf mittlere Hitze anbraten. Nur 30 Sek. auf jeder Seite. Die Muscheln auf einem Teller legen.

  • 1 EL Erdnussöl in die Pfanne dazu geben. Frühlingszwiebeln hinzugeben und leicht anbraten.

  • Zitronensaft und Sherry hineingeben, kurz aufkochen.

  • Den eingelegten Ingwer in die Sauce tun. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es mag, kann etwas von dem Sud des eingelegten Ingwers dazugeben.