Essiglake für Heringe

Essiglake für Heringe

Diese Essiglake können Sie für alle Rezepte verwenden, bei denen Sie fertig gekauften Hering im Glas durch selbst eingelegten Hering ersetzen möchten. Dies ist bei allen Rezepten möglich, die in der Zutatenliste saure Heringe, Pfefferheringe oder Kräuterheringe aus dem Glas anführen.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Saure Heringe

Zubereitung

  1. Wasser und Zucker aufkochen, abkühlen.

  2. Essig zugeben.

  3. Die Heringsfilets in Stücke und die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

  4. Hering und Zwiebel zusammen mit dem Heringsgewürz (schwarzer Pfeffer, Senfkörner, Nelkenpulver, Piment) schichtweise in ein Glas legen.

  5. Die Essiglake darüber gießen und zudecken.

  6. Der Hering sollte vor dem Verzehr einen Tag im Kühlschrank ziehen.

Tipp: Frischer Dill gibt dem sauren Hering einen besonders guten Geschmack.