Tatar von der geräucherten Fjordforelle

Tatar von der geräucherten Fjordforelle

Verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit diesem puren Genuss.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben 1 5 3,33333

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und ebenso wie die Kapern sehr fein hacken. Anschließend beides mit der Mayonnaise und der Crème fraîche verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

  2. Die Fjordforelle grob hacken und zusammen mit dem fein gehackten Lauch in die Mayonnaise-Mischung geben.

  3. Den Salat waschen, putzen und trocken schütteln. Anschließend mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Das Weißbrot (oder das Toastbrot) goldbraun rösten, von der Rinde befreien und je nach Geschmack halbieren oder vierteln.

  5. Je einen Löffel Tatar auf die Brotscheiben geben und mit dem Salat servieren.

"Tatar zu Ostern"