Fjordforellen an Risoni Pasta

Fjordforelle an Risoni Pasta

In den kalten Fjorden Norwegens kann man die Fjordforelle finden. Und in diesem Rezept in Begleitung von Risoni, Schalotten und Wurzeln.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  • Fjordforelle in Würfel schneiden.
  • Schalotten fein hacken und Wurzeln in kleine Würfel schneiden.
  • Schalotten, Wurzeln und Risoni in Butter anbraten bis die Schalotten weich sind.
  • Weißwein-Essig hinzufügen und so lange reduzieren lassen, bis nur noch wenige Tropfen übrig sind.
  • Hühnerbrühe nach und nach hinzufügen. Risoni nach jedem Hinzufügen kurz kochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Sahne dazu gießen und weiter kochen, bis eine breiige Konsistenz entsteht.
  • Fjordforellen-Würfel hinzugeben und vor dem Servieren für 1 Minute mit den Risoni kochen.

Fjordforelle mit Risoni und darüber gestreuten frischen Kräutern servieren.