Sashimi schneiden - so klappt's

Sashimi schneiden - so klappt's

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus dem edlen Rückenfilet ein Stueck Japan nach Hause holen.

  1. Schritt 1:

    Schritt 1:

    Verwenden Sie das Rückenfilet des Fisches.

  2. Schritt 2:

    Schritt 2:

    Halbieren Sie es der Länge nach.

  3. Schritt 3:

    Schritt 3:

    Setzen Sie das Messer in einem Winkel von 45 Grad an und schneiden Sie die erste Scheibe ab.

  4. Schritt 4:

    Schritt 4:

    Schneiden Sie das gesamte Rückenfilet in Scheiben, indem Sie die Schnitte entlang der Maserung im Abstand von ca. einem halben Zentimeter setzen.

  5. Schritt 5:

    Schritt 5:

    Servieren Sie die Stücke traditionell als Kaltes Sashimi vom norwegischen Lachs oder Nigiri-Sushi oder zaubern Sie daraus Warmes Sashimi vom norwegischen Lachs.