Sommer in Norwegen

Sommer in Norwegen

Schon im April spürt man, dass die Tage länger werden. Selbst in Nordnorwegen nahe Bodø geht die Sonne erst gegen Mitternacht unter, um bereits 4 Stunden später wieder aufzugehen. Ein Land, dass im Vergleich zu Deutschland mit sehr viel mehr Dunkelheit im Winter zurecht kommen muss, kann das Glück jedes Jahr aufs Neue kaum fassen, wenn die Sonne einfach am Himmel stehen bleibt.

Diese Freude zeigen die Norweger mit unterschiedlichen Aktivitäten. So verbringen die Norweger ihren Sommer, und zwar in Norwegen:

Sommer auf der Hytte
Hytte

Entspannen auf dem Båt
Båt

Schwimmen im kühlen Vann
Schwimmen

Fischen für Middag
Fischen für middag

Grillen am Mer
Grillen am Mer

Feiern in Akker Brygge
Aker Brygge

Wandern entlang der Kyste
Kyste

Zelten utendørs
Zelten utendørs

Fahrradfahren in den Fjellene
Mountains

Kajak fahren auf dem Fjord
Kajak

Wie unsere norwegischen Grill-Experten Alf & Odd ihren persönlichen kulinarischen Sommer erleben, lesen Sie hier.