Skrei dünsten

Skrei dünsten

So gelingt gedünsteter Skrei (bei geschlossenem Deckel in wenig Flüssigkeit gegart) am besten.

Zutaten

600 g norwegisches Skreifilet (Winterkabeljau)
1 L Wasser
1 dl Zucker
1 dl Essig
1 Stk. Zwiebel
1 EL Pfefferkörner, schwarz
2 EL Salz

Zubereitung

  1. Gelbe Zwiebel schälen und achteln.

  2. Alle Zutaten (bis auf die Skreifilets) in einen Kochtopf geben und gemeinsam einmal aufkochen. Für den Essig am besten 4%igen nehmen.

  3. Kochtopf dann vom Herd nehmen, die Skreifilets (je ca. 150 g) vorsichtig in den Sud legen.

  4. Zugedeckt für 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

  5. Vor dem Servieren aus dem Sud nehmen, trocken tupfen und kurz vor dem Servieren in einer Pfanne wahlweise in Öl, Butter oder Fett scharf anbraten.

Tipp: Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.